Mediation als Chance

Was eine Konfliktlösung mit mir bedeuten kann.

  • Durch die lösungsorientierte Konfliktbewältigung entsteht eine Win&Win Situation für Streitende. Anders als bei einem Gerichtsprozess, wird kein Recht gesprochen, sondern nach einem verträglichen Ziel gesucht.

  • Mit der bewussten Auseinadersetzung des Disputes und dessen Ursprung, hat man die Möglichkeit, in seinem eigenen Konfliktverhalten und dem Verständnis für sein Gegenüber zu wachsen.

  • Eine Lösung wird nur dann vereinbart, wenn alle Beteiligten mit dem Ergebnis einverstanden sind. Das soll dafür sorgen, dass alle mit einem Zufriedenheitsgefühl aus einer Sitzung gehen. Eine nachhaltige Lösung verringert das Potential für neue Konflikte.

  • Im Gegensatz zu einem Gerichtsprozess, mit allen verbundenen Kosten, kann eine Mediation eine kostengünstige Alternative sein. Die Kosten für eine Mediation hängen immer vom Konflikt und der Dauer bzw. der Mengen an Sitzungen ab.

Kontaktieren sie mich, ich beantworte Ihnen gerne weitere Fragen.

Über Mich

Leben bedeutet Veränderung. Veränderung bedeutet Umstellung und das Verlassen von gewohnten Routinen. Viele dieser Abläufe geben uns die Sicherheit die wir brauchen. Doch lohnt es sich auch Risiken einzugehen, um einen Blick über den Tellerrand zu wagen und seinen Horizont zu erweitern. Das ist meine Philosophie, die ich jeden Tag lebe. Jede Herausforderung bietet die Chance mit ihr zu wachsen, auch Konflikte. Schon früh habe ich mich mit dem Thema Konflikte beschäftigt und auseinandergesetzt. In meinem Berufsleben begegne ich fast täglich den verschiedensten Auseinandersetzungen, die sich durch alle Generationen und sozialen Schichten ziehen. Um allen Ansprüchen der Konfliktparteien gerecht zu werden, entschied ich mich für eine qualifizierte Weiterbildung im Forum Demokratie Düsseldorf zum Mediator. Die nötige Empathie und das Feingefühl im Kommunikationsstil waren immer meine Stärken, die sich durch meine Arbeit im sozialen Bereich stetig weiterentwickeln. Da jeder Konflikt von Grund auf Hektik und Stress mit sich bringt, ist meine ruhige Art oftmals ein Schlüssel, um in eine entspannte Kommunikation zu gelangen. _________________________________________________________________________________________________________________________________________ Ich bin 1983 in Schmalkalden (Südthüringen) geboren und aufgewachsen. Meine sozialpädagogische Ausbildung habe ich in Eisenach abgeschlossen. Ich verfüge über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Engagiert habe ich mich neben dem Job in vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten zur Unterstützung benachteiligter Menschen. 2013 zog ich nach Düsseldorf um mein berufliches Wissen und meine Arbeitsfelder zu erweitern. Dort lies ich mich zum Mediator ausbilden. 2015 kehrte ich aus familiären Gründen nach Schmalkalden zurück und nahm die Tätigkeit des Mediators auf. Ich bildete Streitschlichter aus und führte erfolgreiche Sitzungen. 2018 zog es mich dann in die Heimat meiner Frau, um dort mit Ihr und meinen Kindern gemeinsam sesshaft zu werden. Um einen Ausslgeich zu meinem Arbeitsleben zu schaffen suche ich die Ruhe beim Wandern und fotografiere gerne die Natur mit ihren Phänomenen.

  • Ruth H.

    Ich hätte nie gedacht wie viel Potential eine Mediation bieten kann. Danke an Herrn Frenzel für die tolle Begleitung auch nach dem Prozess.

  • Sascha B.

    Die Ausbildung zum Streitschlichter hat mir richtig viel Spaß gemacht. Jürgen hat immer coole Ideen.